News

Der dritte AFECO-Newsletter ist erschienen!

Wir freuen uns, Ihnen die neueste Ausgabe unseres Newsletters präsentieren zu können! Was steht drin? – Co-Creation-Sitzungen: wichtige Treffen zur Entwicklung eines Curriculums – Veranstaltungen und Kooperationen: Die Reichweite von AFECO wurde ausgebaut – Treffen Sie die Projektpartner: Dieses mal sind Italien und Griechenland an der Reihe. Verpassen Sie nicht die neuesten Updates. Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um in den ganzen Newsletter zu lesen. Viel Spaß beim Lesen!

Mitgestaltungssitzung in Portugal

  Am 9. Mai 2024 wurde von SHINE eine Mitgestaltungssitzung für das AFECO-Projekt organisiert. Fünf portugiesische Teilnehmende nahmen online an dieser Sitzung teil, um Feedback zu dem vorgestellten Modul zu geben. In dieser Sitzung wurde das Modul Umweltfreundliche Anpassungen im Unternehmen” vorgestellt. Das Feedback war insgesamt positiv, insbesondere in Bezug auf Sprache und Inhalt. Es wurden einige wertvolle Vorschläge gemacht, die die Verwendung von Bildern, die Struktur der Module auf der Plattform und die inhaltliche Umstrukturierung des vorgestellten Moduls betrafen. Die Vorschläge wurden dann nach leichteren und schwierigeren Anpassungen geordnet. Das Hauptanliegen bezüglich der Plattform war die Überschneidung von Inhalten. Die Teilnehmenden waren alle sehr engagiert und involviert während dieser Sitzung, immer darauf bedacht, einige Fragen zu beantworten und ihre Meinung zu äußern, während sie den Inhalt auf ihren täglichen Kontext bezogen. Um zusätzliches Feedback zu geben, baten die Teilnehmenden um etwas mehr Zeit, um die Einheit, insbesondere die Videos und Websites, zu bewerten.

Co-Gestaltungssitzung in Polen

Am 29. April 2024 fand in Jelenia Góra, Polen, eine Mitgestaltungssitzung für das AFECO-Projekt statt. Diese Sitzung zählte 6 Teilnehmende, die eingeladen wurden, ihr Feedback zu einem der Module der kommenden AFECO-Plattform zu geben: altersgerechtes Wohnen. Die Teilnehmenden waren sehr aktiv und zeigten während der gesamten Sitzung großes Interesse. Sie gaben wertvolle Einblicke in die Präsentation der Plattform und ihre Zugänglichkeit in Bezug auf Videos, Sprache und Untertitel. Die Videos, die Klarheit der Texte und die interaktiven Materialien wurden positiv bewertet. Die Teilnehmenden bestätigten, dass die Module klar, leicht zu verstehen und benutzerfreundlich waren. Sie schlugen keine größeren Änderungen vor. Die Befragten bekundeten auch ihr Interesse, an den Tests des Tools teilzunehmen, sobald es fertig ist!

Mitgestaltungssitzung in Deutschland

  ISIS organisierte am 29. April 2024 eine AFECO-Mitgestaltungssitzung mit 16 Teilnehmenden. Diese Sitzung wurde im Hofgut Goldstein” in Frankfurt am Main, durchgeführt, einem Begegnungszentrum, das zahlreiche Aktivitäten für ältere Erwachsene anbietet. Nach der anfänglichen Einführung in das Projekt wurden in dieser Sitzung zwei Module vorgestellt. In Bezug auf das erste Modul, “umwelt- und altersgerechte Finanzen”, war das Hauptanliegen, dass sich der Inhalt hauptsächlich auf Hausbesitzende konzentrierte. Es sollten aber auch diejenigen berücksichtigt werden, die aktuell zur Miete wohnen. Die in den Modulen enthaltenen Aktivitäten, wie z. B. kurze Quizfragen, wurden als logisch und realisierbar angesehen. Was das zweite Modul, “umweltfreundliche öffentliche Räume”, betraf, so wurden die Videos und der Inhalt als informativ und die Aufgaben als klar und prägnant empfunden. Neben einigen wertvollen Erkenntnissen über den Inhalt wurden auch einige Verbesserungsvorschläge eingebracht.

Migestaltungssitzung in Italien

  Am 27. Mai 2024 nahmen in Treviso, Italien, fünf Teilnehmende an einer von ISRAA moderierten AFECO-Mitgestaltungssitzung teil. In dieser Sitzung wurde Feedback zum Modul Umweltfreundliche Gesundheit” eingeholt. Im Allgemeinen wurden die Ziele und Themen der Plattform befürwortet. Es wurde jedoch vorgeschlagen, dass einige der Themen vertieft werden sollten, um sie noch nützlicher zu machen. In Bezug auf den Inhalt wurden einige Vorschläge gemacht, die sich auf das tägliche Leben beziehen und wie diese Tipps praktischer und leichter umsetzbar gemacht werden könnten. Auch sprachliche Fragen und die Verwendung von Fotos wurden in dieser Sitzung angesprochen. Alles in allem waren die Teilnehmenden engagiert und involviert und sie waren der Meinung, dass eine solche Lernplattform sehr nützlich sein kann! “

Mitgestaltungssitzung in Griechenland

  Das AFECO-Team organisierte am 24. April 2024 eine Mitgestaltungssitzung in Patras, Griechenland. Acht Bürgerinnen und Bürger nahmen an dieser Sitzung teil und wurden aufgefordert, Feedback zum Modul Sicherheit in altersfreundlichen Umgebungen” zu geben. Das Feedback war insgesamt positiv. Die Teilnehmenden waren aktiv beteiligt und interessiert an der Lernplattform. Sie wiesen jedoch darauf hin, dass die bestehende Wissenslücke in Bezug auf Sicherheit und Schutz als wesentliche Bestandteile altersgerechter Wohnungen eine Lücke darstellt, die sowohl für ältere als auch für jüngere Generationen geschlossen werden muss. Sie schlugen vor, dass ein generationenübergreifender Ansatz die besten Resultate bei der Förderung der altersfreundlichen und umweltfreundlichen Lösungen erzielen könnte.”

Mitgestaltungssitzung in den Niederlanden

Am 22. Mai 2024 traf sich eine engagierte Gruppe von sieben Teilnehmenden in Delft, Niederlande, um sich mit dem Modul Umweltfreundliche Technologie zu befassen. Die Sitzung bot eine Plattform, um über neue Lösungen zu diskutieren und wertvolles Feedback aus früheren Projektphasen zu integrieren. Während der gesamten Sitzung beteiligten sich die Teilnehmenden aktiv und diskutierten begeistert. Sie fühlten sich von den Themen und den vorgestellten umweltfreundlichen Lösungen inspiriert. Das Hauptfeedback bezog sich auf den Stil, die Videos und die Tipps des Moduls. Einige Teilnehmende betonten, dass sie sich vor allem für die umweltfreundlichen Lösungen interessierten, die sie in ihrem Haus anwenden wollen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Modulveranstaltung über umweltfreundliche Technologien in Delft eine erfolgreiche und aufschlussreiche war.

AFECO Webinar: Erste Ergebnisse des Projekts

Am 23. Januar 2024 organisierte das AFECO-Konsortium das erste Projekt-Webinar, um die Ergebnisse der ersten Projektphase zu präsentieren. Mehr als 30 Personen aus ganz Europa nahmen an dem Webinar teil. Das Erasmus+ Erwachsenenbildungsprojekt AFECO – Empowering older adults to apply eco- and age-friendly solutions to age in place startete im Dezember 2022 und wird bis Mai 2025 seine Resultate abschließen. Die erste Phase des Projekts bestand darin, die Bedarfe zu definieren, eine vergleichende Analyse durchzuführen und einen Ausgangsbericht zu erstellen. Während des Webinars wurden einige interessante Ergebnisse vorgestellt. Ältere Erwachsene in sechs europäischen Ländern haben ein größeres Bewusstsein für altersgerechte Lösungen zu Hause oder in der Umwelt als für umweltfreundliche Lösungen. Ihre Lernbedürfnisse konzentrieren sich auf Mobilität und den Einsatz von Technologie zur Anwendung alters- und umweltfreundlicher Lösungen. Hinzu kommen IKT-Kenntnisse, die Suche nach Informationen, die Bewältigung finanzieller Engpässe und praktischer Anwendungsfälle. Dies waren die Ergebnisse von 104 Interviews mit älteren Menschen im Alter von 65+ aus den Niederlanden, Portugal, Deutschland, Polen, Griechenland und Italien. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse arbeitet das Projektteam an der Entwicklung eines Online-Curriculums und einer E-Learning-Plattform. Der Leitfaden und die E-Learning-Plattform werden gemeinsam mit älteren Erwachsenen und Pflegekräften entwickelt. Anschließend wird der vollständige Entwurf validiert werden, sodass ein Leitfaden für Lernende und Pädagogen das Endergebnis des Projekts sein wird. Die Module des Curriculums konzentrieren sich unter anderem auf die Themen Sensibilisierung, Technologie, Gesundheit und IKT-Kenntnisse. Die E-Learning-Plattform bietet Unterstützung in Form eines virtuellen Assistenten und autonomen Lernprozessen. Die Plattform wird eine virtuelle Bibliothek enthalten und auch bestehenden Online-Communitys Raum geben. Aufzeichnungen der Sitzungen finden Sie hier Möchten Sie mehr erfahren? Folgen Sie uns: afeco.eu

AFECO WURDE DEM WISSENSCHAFTLICHEN AUSSCHUSS DES PROGRAMMES COST IN LISSABON VORGESTELLT

Das AFECO-Projekt wurde von Carina Dantas vorgestellt, die eingeladen wurde, NET4Age-Friendly dem Wissenschaftlichen Ausschuss (SC) von COST auf dem 18. SC-Treffen in Lissabon vorzustellen. Der COST SC berät die COST Association – European Cooperation in Science and Technology (Europäische Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technologie) hinsichtlich der Qualität der Offenen Ausschreibung und insbesondere der Verfahren zur Einreichung, Bewertung und Auswahl von Anträgen. Er beaufsichtigt auch das Monitoring und die abschließende Bewertung von COST-Aktionen. NET4Age-Friendly war eine der Aktionen, die aufgrund ihrer hervorragenden Zwischenergebnisse und der erwarteten kurz- und langfristigen Auswirkungen für die Präsentation ausgewählt wurde. Carina Dantas ist die Vorsitzende von NET4Age-Friendly, dessen Hauptziel es ist, ein internationales und interdisziplinäres Netzwerk von Forschenden aus allen Bereichen aufzubauen, um das Bewusstsein zu fördern und die Schaffung und Umsetzung smarter, gesundheitsfördernder Innen- und Außenumgebungen für heutige und zukünftige Generationen zu unterstützen. In diesem Zusammenhang stellte Carina einige der SHAFE (Smart Healthy Age-Friendly Environments)-Projekte vor, darunter AFECO, das die Befähigung älterer Menschen zur Anwendung erschwinglicher, alters- und umweltfreundlicher Lösungen für das Altern im eigenen Zuhause fördern soll.

Der zweite AFECO-Newsletter ist erschienen!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die AFECO-Partner setzen sich weiterhin für eine umwelt- und altersfreundlichere Welt ein. In diesem Newsletter finden Sie: – Den Grundlagenbericht mit Umsetzungsstrategie, der die Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen den Projektpartnern in der Anfangsphase (Dezember 2022 – November 2023) des Projekts zusammenfasst. – Aktuelle Informationen über die Entwicklung des Curriculums und der Plattform – Ankündigung einer bevorstehenden Veranstaltung: das Webinar für Interessierte am 23. Januar 2024, 16.00 – 17.00 Uhr MEZ – Treffen Sie die Partner! In dieser Ausgabe stellen wir AFEDEMY und THUAS vor. Sie können den Newsletter HIER herunterladen. Das AFECO-Team wünscht Ihnen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Scroll to Top